"Perle am Ringsee" - diesen Namen hat der Volksmund Bosjökloster gegeben. Und eine Perle ist es wahrlich, das weiße Kloster auf der Landzunge zwischen den beiden Seehälften, ganz gleich, ob es in der hellen Frühlingssonne schimmert, im Dunst der Hochsommerhitze liegt, von prächtigen Herbstfarben eingerahmt wird oder verträumt im weißen Schnee das Licht reflektiert.

In einer Zeit voller Unruhe und Stress haben die Menschen ein besonders großes Bedürfnis nach etwas Beständigem, nach Schönheit, Ruhe, Geborgenheit, Geschichte und Kultur. Die Menschen, die hier wohnen, haben das Gefühl, dass Bosjökloster gerade diese Werte zum Ausdruck bringt. Seine Bewohner werden durch die Schönheit der Umgebung ständig angeregt — von den Silhouetten der alten Bäume, der Aussicht über den See und den weißen Mauern, die von Generationen, die hier gelebt und gearbeitet haben, erzählen.

Wenn wir unsere Besucher willkommen heißen, tun wir das in der Hoffnung, Ihnen damit etwas Besonders bieten zu können. Vielleicht werden Sie verstehen, warum das Kloster gerade hier, seiner Zeit an diesem Platz gegründet wurde.

Die Familie Bonde
Hallen

Kontakt mit neun Jahrhunderten...

Genießen Sie den Blumenpracht von Frühling bis zum spät Herbst.

Ausstellungen, Musik und Veranstaltungen..

Bosjökloster Schloss
Bosjökloster 111
S-234 95 Höör
Tel: +46 413-250 48
Fax: +46 413-254 48
E-mail: info@bosjokloster.se